Die Geistige Welt…

·        Was ist das?

·        Wer ist das?

·        Wo ist sie?

·        Wie machst du das?

·        Wieso kannst ich das?

·        Kann jeder sehen?

Zuvor:

Ich bin keine Wahrsagerin.

Ich nutzte meine Talente um bei der persönlichen Entwicklung auf deinem Lebensweg zu unterstützen oder etwas zu klären. Ich tue dies mit größtem Respekt und voller Liebe vor und für jedes (Lebe)Wesen.

Ich möchte hier die an mich am häufigsten gestellten Fragen beantworten. Aus meiner Sicht und Erfahrung. Dies ist weder wissenschaftlich erklärbar noch anerkannt. Es ist einfach so.

v Frage: Was ist die Geistige Welt?

Es ist die Welt, die du nicht mit dem physischen Auge sehen kannst sondern  nur mit dem „inneren“. Dort findet telepathische Kommunikation statt. Dies passiert über Gedankenkraft, Bilder und der Gefühlswelt.

v Frage: Wer ist das?

Lichtwesen, Engelwesen, aufgestiegene Meister, Außerirdische Wesen, Wesen von anderen Planeten und Dimensionen aber auch Geistführer, Verstorbene aber auch "dunkle Wesen", Dämone, niedere Energien oder Elementale. Es gibt uns Menschen wohlgesinnte (lichte) und nicht wohlgesinnte (unlichte) Wesen und Energien.

Zu Beginn entstand der Erstkontakt immer von der anderen Seite.  Später nahm ich Kontakt gezielt auf. Ich entscheide ob ich den Kontakt will oder nicht. Ist einmal die „Standleitung“ gelegt, kann ich mich jederzeit verbinden. Es handelt sich hier um die Möglichkeit der Interdimensionalität unabhängig von Raum Und Zeit.

v Frage: Wo ist die Geistige Welt?

Hier und jetzt, allgegenwärtig, drüben- aber doch da, hinter dem Nebel oder Schleier. Es ist schwer zu beschreiben. Ich schließe die Augen, verbinde mich, "lass mich finden" und bin da.

v Frage: Wie machst du das? Wie siehst du?

Ich sehe mit meinem inneren Auge.  Höre, fühle, schmecke, rieche, und habe Sinne, für die es im deutschen Sprachraum in der materiellen Welt kein Wort gibt. Es ist ein allumfassendes "Wissen", welches sich nicht in Worte fassen lässt. Die andere Seite ist immer allgegenwärtig. Dort gibt es keinen Raum und keine Zeit. Alles findet gleichzeitig statt. 

v Frage: Wieso kannst du das?

      Nicht nur ich kann das. Jeder kann sich bewusst verbinden und über kollektives Wissen aus dem Morphofeld, morphogenetischen Feld, Zellebene, Arkasha Chronik und andere Felder verbinden. 

     Ich konnte es schon immer, unterdrückte mich selbst jedoch erfolgreich bis zu dem Punkt, an dem ich mich nicht mehr "zudecken" konnte. Ich hatte außergewöhnliche Erlebnisse, traf die richtigen Menschen und musste reifen.  Ich musste lernen mit meinem Ego um zu gehen, die Seelenstimme an vorderste Stelle zu stellen und viele andere Dinge. Ego hat in der Geistigen Welt keinen Platz und auch ich musste  „Lehrgeld“ bezahlen, arbeite täglich an mir und versuche mich bewusst zu reflektieren.

v Frage: Kann jeder „sehen“?

Früher dachte ich, dass kann jeder. Später: jeder kann es lernen. Heute weiß ich, es kann NICHT jeder und es kann auch NICHT jeder lernen. Grundsätzlich KÖNNTE jeder Kontakt, mit wem oder was auch immer, aufnehmen. Nur ist dies nicht für jeden in seinem Seelenplan von Nöten.

Wozu auch? Jeder hat eigene Aufgaben. Jeder kann etwas anderes gut um die Gemeinschaft zu bereichern und bei lichtvoller Entwicklung zu helfen. Und das ist auch so gewollt.

Wenn jeder sein eigenes Potenzial erkennt und lebt, sich seiner Selbst bewusst, Freiheit, Liebe, Wahrheit und Sein lebt , brauchen wir keine hierarchischen Strukturen. Wir befinden uns in einem Rad der Balance innerhalb von Gemeinschaft, in gelebten Ver- Bindungen, Friede und Harmonie. Dabei möchte ich gerne unterstützen und so meinen Beitrag zur Erhöhung der Schwingung auf Erden beitragen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Kinesiologie - Daniela Jakowitsch